Alina Cara Oswald

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geboren bin ich am 02.06.1992. Ich bin 9 Jahre auf die Montessori Schule in Niederseeon gegangen und habe dort meinen qualifizierten Hauptschulabschluss gemacht, daraufhin habe ich 4 Jahre die Waldorfschule besucht, welche ich mit Mittlerer Reife abgeschlossen habe.

 

2013 bis 2016 ging ich auf die Designschule München, welche ich mit einem erfolgreichen Abschluss verließ.  In dieser Ausbildung lernte ich alle Grundlagen des Kommunikationsdesigns.

 

Unter anderem Typografie, Layout, visuelle Kommunikation, Fotografie, Siebdruck und digitale Animation. Auch lernte ich das Basiswissen für die  Programme InDesign, Photoshop, After Effects, Premiere Pro und CINEMA 4D.

 

Mein Schwerpunkt im Profil war Bewegbild (After Effects, Premiere Pro, Storytelling, Tools, Storyboard), wobei mein eigener Schwerpunkt die Fotografie ist und auch schon immer war.

 

Die Fotografie begleitet mich schon viele Jahre meines Lebens, in denen ich schon einige freie Projekte bewältigte und mit viel Selbstdisziplin arbeitete. Es fasziniert mich eine Welt auf einem Stück Papier zu erschaffen, in der ich einen Inhalt bildlich vermitteln kann.

 

Mir geht es um die Ebenen hinter dem was man sehen kann. Es geht mir um Gedanken, Interpretation und Emotionen, welche durch den Betrachter erweitert wird. Wie sehr die 2-Dimensionlität die 3-Dimensionalität beeinflussen kann, möchte ich herausfinden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto von Sarah-Lena Hilmer